DK  DE  ENG  IT


Rutschfestigkeitstest
Zertifizierung

 

Tests, Zertifizierung und Leistungsmessung

Rutschfestigkeit
Wir haben am FGK Testinstitut in Deuschland, Messungen der Rutschfestigkeit unserer Fliesen vornehmen lassen.

Bei den Messungen gehen Testpersonen mit kurzen Schritten auf der zu messenden Unterlage, deren Neigungswinkel nach und nach bis zu dem Punkt vergrößert wird, an dem die Testperson rutscht.

Die Testperson trägt dazu feste Schuhe mit grobem Sohlenmuster, und die Fliesen sind mit Motorenöl und Seifenwasser durchtränkt, um Industrieverhältnisse zu simulieren.

Die GRIP-Fliese erreichte dabei einen Neigungswinkel von 27,7 Grad, was einer Neigung von 1:2,2 entspricht.

“Der GRIP-Boden erfüllt DIN-Norm 51130 mit der Bewertungsstufe R12”, der zweithöchsten Auszeichnung für Antirutschfestigkeit.

 

Test
Alle unsere Produkte werden darüber hinaus auch von Dipl.Ing. Jørgen Meyer in Bezug auf Rutschfestigkeit, Bruchsicherheit, Feuerfestigkeit u.a.m. getestet.
Zertifikate
Alle unsere Produkte werden nach geltenden europäischen Normen und internationalem Standard zertifiziert. Am Ende dieser Seite finden Sie Zertifikate und Testberichte.
 

Ist der Boden für Ihren ganz speziellen Standort geeignet?
Das kann man durch eine einfache Probe feststellen. Benutzen Sie besondere Flüssigkeiten? Dann senden wir Ihnen gerne eine Fliese zu, die Sie in die bei Ihnen benutzte Flüssigkeit legen. Nach etwa zwei Wochen sehen Sie, ob die Fliese noch unbeschadet ist und wissen somit Bescheid.

Wir sähen es gerne, wenn Sie mit einer Probestellung beginnen, damit Sie sich als Kunde sicher fühlen.

Die Maschinenfabrik PRODAN in Randers, die heute mehrere hundert m² unsere Böden benutzt, begann mit einer Probebestellung von nur10 m² GRIP. Das ermöglichte es ihnen, den Boden auszuprobieren und beurteilen zu können.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie an einem Probeauslegen interessiert sind..
DIN standard 51130
“Der GRIP-Boden erfüllt DIN-Norm 51130 mit der Bewertungsgruppe R12”, der zweithöchsten Auszeichnung für Antirutschfestigkeit.

Auch geeignet für extreme Standorte mit:
• Bohrschlamm
• Ölen
• Fetten
• Schneidflüssigkeit
• Hydraulikflüssigkeit
• Bremsflüssigkeit
• Silikonen
• Salzwasser
• Grünalgen
• Erde und Schlamm

GRIP – Ihrer Sicherheit zuliebe!
 

Die nachstehende Tabelle zeigt die Rutschfestigkeit der GRIP-Fliese nach DIN 51130:2004-6

 

Zertifikate und Testergebnisse

Alle unsere Produkte werden zertifiziert
Sämtliche Produkte werden laufend getestet, untersucht und umweltzertifiziert.